MEXICAN BEEF STEW

In kalten Winternächten gibt es nichts, wonach ich mich sehne, als eine heiße Schüssel mit klumpigem Eintopf. Wenn Sie einen herzhaften Eintopf mit einem meiner Lieblingsgerichte, dem Mexikaner, überqueren, bekommen Sie Glück in einer Schüssel.

Lassen Sie mich diesen erstaunlichen Eintopf für Sie niederreißen. Zuerst braten Sie rote Zwiebeln, Knoblauch und Jalapenos in einem großen Topf an, bis sie duften. Dann werden Tomaten, Brühe, Rindfleischstücke und eine würzige Kombination mexikanischer Gewürze kombiniert und eine Stunde auf dem Herd gekocht, bis das Rindfleisch zart wird. Der gewürfelte Butternusskürbis sollte nur in den letzten 20 Minuten zubereitet werden, damit er durchgegart wird, aber nicht matschig.

Ich fügte diesem Eintopf schwarze Bohnen hinzu. Wenn Sie sich an die spezifische Kohlenhydratdiät halten, können Sie sie einführen, wenn Sie sich in völliger Remission befinden. Wenn Sie sich auf eine leguminosenfreie Diät (wie die Paleo-Diät) einlassen, können Sie die schwarzen Bohnen leicht auslassen, ohne das Gesamtergebnis zu beeinflussen.

Dieser Eintopf ist so warm, herzhaft und lecker. Das Rindfleisch ist so zart, dass es buchstäblich in Ihrem Mund schmilzt, und die Butternusskürbisstücke fügen etwas zusätzliche Substanz hinzu. Ich liebe es, Schüsseln dieses Eintopfs mit Jalapenos, Salsa und Koriander zu belegen, aber Sie können auch geriebenen Käse, gehackte rote Zwiebeln oder gewürfelte Avocado hinzufügen.

Ich recherchierte ein wenig darüber, welches der beste Rindfleischanteil war, bevor ich zum Metzger ging. Ich ließ mich auf die Schulter des Futters nieder und war wirklich glücklich darüber, wie zart das Fleisch wurde. Dies ist ein billiges Stück Fleisch, das viel Fett und Gewebe enthält, um viel Geschmack zu erzeugen. Alternativ können Sie kurze Rippen, Rump-Braten oder Schmorbraten mit ebenso zarten Ergebnissen verwenden.

Mexikanisches Rindereintopf
Vorbereitungszeit
15 Minuten

Kochzeit
1 h 40 min

Gesamtzeit
1 h 55 min

Diät: Milchfrei, Getreide / Glutenfrei, Nussfrei, Paleo, Raffinierter Zuckerfrei, Spezifische Kohlenhydratdiät Legal
Portionen: 8
Zutaten
2 Pfund Rindfleisch in mundgerechte Stücke geschnitten
1 EL Olivenöl
2 Jalapeños fein gewürfelt
1 rote Zwiebel fein gewürfelt
2 Knoblauchzehen
1 gelber Pfeffer in kleine Stücke geschnitten
3 Tassen Rinderbrühe
28 fl oz Dosen Tomaten
1 EL Kümmel
1/2 Esslöffel geräucherter Paprika
1/2 EL Koriander
1 TL Chilipulver
1/2 TL Salz
2 Tassen gewürfelte Butternut-Kürbis
1 Dose schwarze Bohnen optional *
1/2 Tasse frischer Koriander

Anleitung
Erhitzen Sie das Olivenöl in einem großen Topf bei starker Hitze. Kochen Sie das Rindfleisch ungefähr 6 Minuten lang, bis die Stücke schön gebräunt sind. Das Rindfleisch aus dem Topf nehmen und beiseite stellen.
Stellen Sie die Hitze auf mittlere Stufe und fügen Sie die gewürfelten Jalapeños, roten Zwiebeln und Knoblauch hinzu und kochen Sie bis sie duftend sind.
Fügen Sie den gelben Pfeffer, das gekochte Rindfleisch, die Rinderbrühe und die Dosen-Tomaten zum Topf hinzu. Kümmel, Paprika, Koriander, Chilipulver und Salz unterrühren. Den Topf zudecken und 1 Stunde köcheln lassen.
Nach einer Stunde garen Sie den gewürfelten Butternusskürbis und die schwarzen Bohnen in den Topf und lassen Sie weitere 30 Minuten köcheln, bis der Butternusskürbis zart und das Rindfleisch zart ist.
Rühren Sie den Koriander vor dem Servieren durch den Eintopf. Sie können jede Schüssel mit Jalapeño-Scheiben, gehackten Tomaten, Salsa oder mehr Koriander belegen.
Hinweise zum Rezept
* weglassen, wenn Paleo oder neu bei der spezifischen Kohlenhydratdiät. Schwarze Bohnen sollten nur in Remission auf SCD gegessen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.