Jalapeno Thunfischauflauf

Ehrlich gesagt bin ich sehr spät in die Welt des Thunfischauflaufs gekommen. Ich klassifizierte das Gericht geistig in die gleiche Kategorie wie Jello-Salat, Spam und TV-Abendessen, alles Retro-Essen, das kein Comeback brauchte.

Es war nicht bis zur Universität, als meine Mitbewohnerin ihr Familienrezept für den klassischen Thunfisch-Nudelauflauf machte, dass sich meine Sicht auf das Gericht völlig veränderte. Es war beruhigend, befriedigend und so lecker, ich war im Himmel!

Das traditionelle Gericht wird normalerweise mit Eiernudeln, Dosen Champignoncremesuppe oder Kondensmilch und Käsehaufen zubereitet. Es war also eine Herausforderung, eine milch- und kornfreie Version zu erhalten.

Am Ende habe ich eine leckere Cashewsauce kreiert, die ich wirklich sagen kann, schmeckt wie Pilzsuppe. Um die Cremigkeit des Auflaufs zu durchbrechen, fügte ich gehackte Jalapenos hinzu, aber wenn Sie es klassisch halten wollen und nicht auf Whole30, können Sie sie gegen Erbsen eintauschen.

Anstelle von Nudeln habe ich Spaghetti-Kürbis verwendet, der in diesem Auflauf hervorragend funktioniert. Die Kürbisstränge wirken wirklich wie Nudeln, sie behalten ihre Form und werden nicht bissig, wenn sie im Ofen gebacken werden

Der beste Trick, um den besten nudelartigen Spaghetti-Kürbis zu erhalten, besteht darin, den Kürbis in der Hälfte und nicht in der Länge zu schneiden. Ich habe herausgefunden, dass diese Methode zu viel längeren Spaghetti-Strängen führt und auch viel weniger Schneiden erfordert, was ein großer Gewinn ist, wenn Ihre Messerfähigkeiten so schrecklich sind wie meine.

Die meisten Thunfischauflaufformen werden mit Semmelbröseln oder Cheddar-Kartoffelchips gekrönt. In diesem Rezept habe ich eine Paranusskrume gemacht, die beim Backen knusprig wird. Dieser Auflauf ist von sich aus so lecker, dass wahrlich kein Belag erforderlich ist, aber wenn Sie den zusätzlichen Crunch wünschen, können Sie ihn gerne hinzufügen.

Reste bleiben einige Tage im Kühlschrank, alternativ können Sie sie auch einfrieren. Ich testete das Einfrieren einer kleinen Portion dieses Gerichts und war beeindruckt von der Konsistenz der „Spaghetti“ und der Cremigkeit der Sauce, sobald sie aufgetaut war.

Jalapeño Thunfischauflauf

Vorbereitungszeit
15 Minuten

Kochzeit
45 min

Gesamtzeit
1 h

Diät: Molkereifrei, Gluten- / kornfrei, Paleo, Spezifische Kohlenhydratdiät Legal, Whole30
Portionen: 6
Zutaten
1 mittlerer Spaghetti-Kürbis
1 Tasse Cashews 10 Minuten in kochendem Wasser eingeweicht
1/3 Tasse Nährhefe (Tausch gegen Cheddar-Käse, falls SCD)
1/2 Tasse Hühner- oder Gemüsebrühe
1/2 Tasse Mandelmilch
1 1/2 Esslöffel Kokosöl oder Ghee
3 Knoblauchzehen gehackt
1 mittlere Zwiebel fein gewürfelt
300 Gramm Champignons gewürfelt
1/2 TL Salz
1/4 Tasse fein gewürfeltes Jalapeño
2 5-Unzen-Dosen Thunfisch

Optionales Topping
1/3 Tasse Paranüsse
1/4 Tasse Ernährungshefe (Tausch gegen Parmesan wenn SCD)
1/4 Tasse Mandelmehl
1 EL geschmolzenes Ghee oder Kokosöl

Anleitung
Ofen vorheizen auf 210 Grad Celsius (425 Grad Fahrenheit)

Mit einem scharfen Messer den Spaghetti-Kürbis halbieren. Schaufeln Sie die Samen heraus und legen Sie den Spaghetti-Kürbis mit der Seite nach unten auf ein Backblech. Den Spaghetti-Kürbis 30-35 Minuten backen, bis die Haut des Kürbisses leicht mit einer Gabel durchstochen werden kann. Kurz abkühlen lassen, bevor der Kürbis mit einer Gabel in Stränge gezogen wird.

In einem Hochgeschwindigkeitsmixer wurden die abgetropften Cashews, Nährhefe, Mandelmilch und Brühe kombiniert. Alles glatt rühren.

Kokosöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Fügen Sie den gehackten Knoblauch und die Zwiebel hinzu und sautieren Sie ihn für 4-5 Minuten, bis die Zwiebel weich geworden ist. Champignons dazugeben, mit Salz bestreuen und weitere 5 Minuten kochen, bis die Champignons goldgelb und weich sind.

Gießen Sie die Cashewcrememischung in die Pfanne und rühren Sie um. Von der Hitze nehmen, bevor Sie die gehackten Jalapeños und Thunfisch rühren.

In einer Auflaufform die Spaghetti-Kürbis-Nudeln-Saucen-Mischung mischen und umrühren, damit die Nudeln gut überzogen sind. Fügen Sie den optionalen knusprigen Belag hinzu, bevor Sie 10 Minuten im Ofen backen, bis die Oberseite des Auflaufs goldgelb ist.

Optionales Topping
Kombinieren Sie in einer Küchenmaschine die Paranüsse und Nährhefe und den Puls, bis sie zu einer feinen, bröckeligen Textur gebrochen sind. Mandelmehl und geschmolzenes Ghee oder Kokosnussöl einrühren. Die Mischung vor dem Backen im Ofen gleichmäßig über den Auflauf verteilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.