Griechische Lammfleischbällchen

Ich liebe die Vielseitigkeit dieser griechischen Lammfleischbällchen. Sie können sie als Vorspeise mit Zahnstochern servieren, um sie in Hummus oder Tzatziki zu tauchen, oder sie in einen Salat oder Collard Wrap zu werfen.

Wenn es um Hackfleisch geht, denke ich, dass Lammfleisch der König aller Hackfleischsorten ist, superfeucht und reich an Geschmack. In diesem Rezept wird das Lamm mit Kreuzkümmel, Koriander und viel gehackter Minze gewürzt.

Die Lammfleischbällchen können während dieser Jahreszeit bei schönem Wetter auf dem Grill gegrillt oder im Winter im Ofen gebacken werden.

Diese Frikadellen sind ein großartiges Rezept für die Zubereitung von Mahlzeiten. Wenn Sie die Menge verdoppeln, haben Sie ein köstliches Eiweiß zur Hand, das Sie die ganze Woche über zu den Mahlzeiten hinzufügen können. Sie gefrieren auch sehr gut und bleiben dank Ei und Rotwein sehr feucht.

 

Griechische Lammfleischbällchen

Vorbereitungszeit
10 Minuten

Kochzeit
20 min

Diät: Milchfrei, Getreidefrei / Glutenfrei, Paleo, Raffiniert Zuckerfrei, Spezifische Kohlenhydratdiät Legal

Zutaten

500 Gramm Lammhackfleisch
1 EL Kreuzkümmel
1 EL Koriander
2 Knoblauchzehen zerdrückt
1 Ei
1/4 Tasse Minze geschreddert
1 EL Rotweinessig
1/4 Tasse fein gewürfelte rote Zwiebel
1/4 TL Salz
1/2 TL Pfeffer

Anleitung

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen

Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen und mit den Händen zusammenarbeiten. Stellen Sie sicher, dass die Mischung gut vermischt ist.

Mit einem Löffel Golfball große Frikadellen formen. Rollen Sie die Bälle zwischen Ihren Händen, um sicherzustellen, dass jeder gut verpackt ist.

Legen Sie die Fleischbällchen auf ein Backblech und backen Sie sie 20 Minuten lang im Ofen. Drehen Sie sie nach der Hälfte des Backvorgangs um, um sicherzustellen, dass sie gleichmäßig braun werden.

Die Hackbällchen mit gehackter frischer Minze bestreuen und mit Tzatziki und Hummus zum Eintauchen servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.