CREAMY PILZHÜHNCHEN

Jetzt, da das Wetter kälter wird und die Tage kürzer werden, habe ich jeden Abend zum Abendessen von frischen Sommersalaten zu warmen Speisen gewechselt. Dieses cremige Pilzhuhn könnte aufgrund der knackigen Hähnchenschenkel und der himmlisch cremigen Pilzsauce eines meiner Lieblingsspeisen sein.

Wenn ich die Worte cremige Sauce sehe, denke ich sofort an hohe Kalorien- und Fettüberladung, aber bevor Sie dieses Gericht als schlimmsten Alptraum einer Diät abschreiben, lassen Sie mich das erklären. Ja, die Sauce ist dick, cremig, reichhaltig und lecker, aber sie ist auch komplett milchfrei. Viele paleo- oder milchfreie cremige Pilzgerichte verwenden Kokoscreme, die einen guten Ersatz für die Molkereiprodukte darstellt, aber sehr fettreich ist (83 g pro Tasse!). Um dieses Gericht leichter zu machen, ohne auf den cremigen Geschmack zu verzichten, habe ich nur ein Viertel einer Tasse mit Wasser getränkter Cashews zu einer erstaunlichen cremigen Sauce mit der Hälfte des Fettes einer auf Kokosnusscreme basierenden Version verarbeitet.

Ich habe Hühnerschenkel verwendet, weil ich den extra Geschmack, den sie den Rezepten hinzufügen, sehr schätze, aber Hühnerbrust leicht klopfte. Das gesamte Gericht kann in weniger als 30 Minuten in nur einer Pfanne zubereitet werden. Wenn Sie Ecken schneiden möchten, können Sie das Huhn vor dem Kochen kochen und in die Sauce werfen, um es vor dem Servieren aufzuheizen.

Cremiges Pilz-Huhn
Vorbereitungszeit
7 min

Kochzeit
22 min

Gesamtzeit
29 min

Diät: Milchfrei, Getreide / Glutenfrei, Paleo, Zuckerfrei, SCD Legal
Portionen: 2
Zutaten
1/4 Tasse Cashews für mindestens 4 Stunden eingeweicht
1/4 Tasse Wasser
4 Hähnchenschenkel ohne Knochen
1/2 Tasse Mandelmehl
1/4 TL Salz
1/4 TL Pfeffer
1 TL Olivenöl
1 Zwiebel fein gehackt
3 Knoblauchzehen zerquetscht
4 Tassen Champignons geviertelt
1 Tasse Hühnerbrühe
1 EL gehackte frische Petersilie

Anleitung
Legen Sie die Cashewnüsse und Wasser in einen Mixer und mischen Sie, bis die Mischung vollständig cremig wird
Die Hähnchenschenkel mit Salz und Pfeffer bestreuen und das Mandelmehl einreiben, um es gleichmäßig zu streichen.
Erhitzen Sie das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze und kochen Sie die Hähnchenschenkel pro Seite 4 bis 5 Minuten, bis sie goldgelb sind. Übertragen Sie die Hähnchenschenkel auf einen Teller und legen Sie sie beiseite.
Zwiebel, Knoblauch und Champignons in derselben Pfanne kochen, bis die Zwiebeln durchscheinend werden.
Die Hühnerbrühe und die Cashewcreme unterrühren, bis sie zusammengefügt sind, und dann die Hähnchenschenkel wieder in die Pfanne geben. Alles zugedeckt ca. 8 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce eingedickt und um etwa die Hälfte reduziert ist.
Vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.